Astrologische Notizen vom 08.05. bis 21.05.18

In diesen Zeitraum fällt ein bedeutsames Ereignis: Der Eintritt von Uranus in den Stier. Er braucht 84 Jahre für eine Runde durch den Tierkreis, die letzten sieben Jahre hat er die feurige, impulsive Widder-Energie aufgerührt. Veränderungsprozesse haben sich enorm beschleunigt, die aufgemischte Weltlage zeigt das deutlich. 

Stier ist nun ein erdiges, bedächtiges Zeichen, es steht für die physische, materielle, sinnliche Seite unseres Lebens, unsere Basis, für das Bedürfnis nach Sicherheit und Beständigkeit, der Beibehaltung einmal eingeschlagener Bahnen. Stier möchte ruhige Kontinuität, um sich entspannt und genußreich entfalten zu können.

Uranus bringt Unruhe und Umbruch in diesem Bereich, sowohl anregend als auch bedrohlich erlebbar. Das kann sich in genialen Innovationen zeigen, z. B. im ökologischen Bereich durch pfiffige technische Ideen, die praktikabel sind und die Natur unterstützen. Uranus steht für Erfindergeist. Der ist von Haus aus neutral und kann sich guten wie schlechten Zielen zuwenden,  das Wohl aller im Blick haben oder den Eigennutz verfolgen. 

panda-smile.jpg

Zunächst bis zum 07.11. haben wir Gelegenheit, die Wirkungen dieses Zeichenwechsel zu spüren, denn dann geht der rückläufige Uranus nochmals in den Widder zurück, um am 06.03.19 dann endgültig in den Stier zu gehen.  

Die kurzfristigen Einflüsse – die persönlichen Melodien im Gesamtchor 

In der Zeit vom 08. bis 14.05. ist zu Beginn Neptun in den Fischen mit seinem Zauberschleier noch im Spiel, danach bildet die Stier-Sonne eine Opposition zu Jupiter im Skorpion. Stier möchte es friedlich und gemütlich, ihm reicht, wenn alles soweit gut läuft. Jupiter im Skorpion dagegen bohrt gern tiefer, sieht mit seinem Röntgenblick, was unter der glatten Oberfläche verborgen ist. Es können also Situationen entstehen, in denen Sie aufgestört werden, in denen Sie mit Dingen konfrontiert werden, die Ihnen bisher nicht bewußt waren, und die Sie vorübergehend aus der Ruhe bringen. Sie zu leugnen ist wenig hilfreich. Wenn Sie sich dem stellen, seine Existenz akzeptieren, ist es letztlich eine Bereicherung und Entlastung. Schließlich gesellt sich Pluto noch dazu und macht die anstehenden Dinge dringlich – Sie können tatsächlich dicke Bretter bohren!

Der Steinbock-Mars gerät in Spannung zu Uranus – eine energiereiche, zuweilen explosive Mischung! Es kann Ärger geben, wenn Sie Ihre Pläne durchkreuzt sehen, und zu impulsiven Entschlüssen führen, deren Konsequenzen Sie in dem Moment nicht auf dem Schirm haben. Andererseits kann es durch kontinuierliche Anstrengung auch einen Durchbruch in Ihren Angelegenheiten geben.  

Der Wechsel Merkurs vom Widder in den Stier am 13.05. steht in Spannung zu Mars. Es kann zu Gereiztheiten kommen, doch der Stier-Merkur liebt keinen Streit und behält eher die Ruhe, er sitzt es aus und läßt Angriffe auflaufen. Das kann den Mars wiederum ärgern, der sich an der Sturheit von Merkur reibt.

Aspekte der luftigen Venus in den Zwillingen zu Neptun und Jupiter bringen eine Vertiefung der Gefühlsebene in Ihren Beziehungen. Mit Neptun könnten Sie in Traumwelten ausweichen, doch Jupiter möchte an die Wurzel, möchte das Bewußtsein für die tieferen emotionalen Schichten, für die Muster und eventuellen Verstrickungen wecken. Im Anschluß daran verlangt Pluto Verantwortung und eventuell Konsequenzen. Eine ernsthafte Stellungsnahme ist erwünscht. 

In der Zeit vom 15. bis 21.05. läuft die Stier-Sonne zunächst ohne weitere Einflüsse dahin, Sie können auf Ruhe- und Genußmodus schalten! Es ist ganz wichtig, daß Sie sozusagen wieder zu Atem kommen, damit Sie zu Ihrer inneren Souveränität zurückfinden, falls Sie diese kurzfristig eingebüßt haben. 

Bedächtigkeit als Grundhaltung ist besonders hilfreich, denn die Spannung zwischen Mars und Uranus geht weiter, nur wechseln beide Planeten die Zeichen: Uranus geht am 15.05. vom Widder in den Stier und Mars am 16.05. vom Steinbock in den Wassermann.

girls-bows-3.jpg

Mars im Steinbock will Anerkennung durch konkrete Leistung; im Wassermann zielt seine Aktivität darauf, Konzepte zu entwickeln und sich mit anderen zu vernetzen. Die Spannung zu Uranus im Stier bringt immer wieder Wendungen und neue Perspektiven und verlangt zugleich konkreten Nutzen für alle Beteiligten. Es geht darum, Luftschlösser auf die Erde zu bringen, genial und innovativ.

Merkur verbindet sich harmonisch mit dem planvollen, gut strukturierten Saturn. Es geht um praktische Angelegenheiten – wie ist was am besten zu planen und zu organisieren? 

Am 19.05. wechselt die Venus von den Zwillingen in den Krebs, unter einem harmonischen Aspekt zu Uranus.  Überraschungen sind möglich! Im Krebs rücken emotionale Bedürfnisse in den Vordergrund – wie heimatlich vertraut und geborgen fühlen Sie sich in Ihren Beziehungen? Wo liegen die empfindlichen Schmerzpunkte im Zusammensein und wie gehen Sie damit um?

Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen | astroloungeberlin.de


Featured image by Fabrizio Verrecchia on Stocksnap

Leave your thoughts

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close