Astrological Notes – July

17.07. – 30.07.2018

English short version below 🙂

Saturn im Steinbock und Uranus im Stier bilden eine harmonische Allianz, obwohl ihre Naturen von Haus aus sehr unterschiedlich, wenn nicht gegensätzlich sind. Saturn möchte bewahren, hält an herkömmlichen Konzepten und Systemen fest, während Uranus diese gerade aufbrechen möchte, um frischen, innovativen Wind in erstarrte Verhältnisse zu bringen. Wenn nun beide Kräfte harmonisch zusammengehen, lassen sich Erneuerungen vorstellen, die auf Bewährtem aufbauen und nicht gleich alles umstürzen wollen. Da Saturn rückläufig ist, wird es retardierende Elemente geben, erst nach vielem Hin und Her stellen sich Fortschritte ein, die dann aber eine solide Basis haben. 

Jupiter im Skorpion, seit dem 11.07. wieder direktläufig, schüttet sein Füllhorn an Erkenntnissen wieder aus, wenn wir bereit sind, tiefer in unseren emotionalen Haushalt, unsere Reaktionsmuster und Motive eintauchen und keine Angst vor unseren dunklen Ecken haben – sie gehören zum Setting unserer polaren Natur, wir alle haben sie. 

Neptuns Einfluß im Gesamtchor der Planeten ist eher subtil, unterschwellig, also nicht so offensichtlich wie etwa der von Saturn oder Uranus. Dennoch wirkt er wie ein Lösungsmittel, das Grenzen und verhärtete Positionen durch Diffusion durchlässig macht. In seinem eigenen Herrschaftszeichen Fische ist er stark gestellt. Auch wenn seine Wirkung nicht gleich offenbar wird, zeigt sie sich im Laufe der Zeit doch deutlich.

Pluto im Steinbock stellt alle vorhandenen Strukturen in Frage – politisch, gesellschaftlich und persönlich. Was der weiteren evolutionären Entwicklung nicht mehr dient, wird eingerissen. Da Pluto der langsamste Planet im Sonnensystem ist, brauchen solche Prozesse Jahre, die schwierig sind und erst im Nachhinein die Früchte der Transformation zeigen.

waves-crashing-blue

Die kurzfristigen Einflüsse – die persönlichen Melodien im Gesamtchor 

In der Zeit vom 17. bis 23.07. können Sie sich vom Druck Plutos erholen, die Sonne im Krebs zieht ungestört dahin und lädt Sie ein, Ihr Bedürfnis nach warmherziger, vertrauter Nähe mit Freunden und Familie auszuleben. Der private Bereich liegt Ihnen am Herzen, möglichst gemütlich und entspannt, die äußere Rolle mal abgeben und abzuhängen, sich behaglich gehen lassen.

Am 22.07. ändern sich Bedürfnisse und Ausdruck: Die Sonne wechselt in den Löwen, ihr eigenes Herrschaftszeihen. Das empfindliche Krebs-Wasser „verdampft“ durch das Löwe-Feuer, Ihre Lust auf Darstellung – aktiv und passiv – wird geweckt. Alle Situationen können als Bühne fungieren, auf der Sie Ihre kreative Spielfreude und Feierlaune ausleben.

Der Mars bleibt cool, ob es sich um gefühlsmäßige Belange handelt oder um die Lust, eine Solonummer zu spielen – er möchte sich gar nicht so persönlich exponieren, er bleibt eher auf Distanz und im unpersönlichen Allgemeinen. Das Wir liegt ihm mehr als das Ich.

Ein Aspekt von Merkur im Löwen zu Pluto bringt in den ersten Tagen eine Art Dringlichkeit in die Kommunikation. In manchen Situationen ist ein Machtwort durchaus angebracht.  Pluto macht Ihnen die Konsequenzen Ihrer Vorstellungen und Entscheidungen deutlich. Danach wird es entspannter, Humor kann wieder in den Austausch einziehen!

Zu Beginn bilden Venus und Mars einen Aspekt, der sehr unterschiedliche Qualitäten verbindet: Die Jungfrau-Venus möchte alles detailgenau geregelt sehen, während der Wassermann-Mars eher die größere Perspektive sucht und sich von zu engen Rastern eingeengt fühlt. Wenn Sie diese beiden Bedürfnisse unter einen Hut kriegen, gibt es eine interessante Mischung aus perfektionistischem Anspruch und lässiger Distanziertheit. Doch dann bringt Jupiter eine emotionale Vertiefung der Beziehung, Sie wollen die Motive für das Zusammensein und deren Stimmigkeit überprüfen.

In der Zeit vom 24. bis 30.07. stärkt die Löwe-Sonne Ihren vitalen Selbstausdruck und Ihr Selbstbewußtsein. Sie stehen zu Ihrer besonderen Individualität und haben wenig Neigung, sich anderen Autoritäten und Konzepten unterzuordnen – Sie wollen selbst die Regie über Ihr Leben und Ihre Entscheidungen ausüben. Kreative Projekte, groß oder klein, und unternehmerische Aktivitäten werden unterstützt, was natürlich auch Konkurrenz hervorrufen kann.

Die Sonne bildet nun gleichzeitig Aspekte zu Uranus, Mars und Saturn. Mars und Uranus fordern Sie auf, nicht alles im Alleingang bewältigen zu wollen – suchen Sie sich Mitstreiter! Im Team fließen alle möglichen Ideen zusammen, und wenn es sich um Ihr Projekt handelt, haben Sie natürlich das letzte Wort. Saturn mag den  Selbstverwirklichungsdrang etwas bremsen und Sie daran gemahnen, daß Regeln und Gesetze auch für die tollsten Vorhaben gelten. Andererseits verhilft Saturn Ihnen zu einer effektiven Planung und Ausführung Ihrer Absichten. Eine gute Struktur muß Ihre Spielfreude keineswegs dämpfen, vielmehr ersparen Sie sich unliebsame Konsequenzen! Das Quadrat von Sonne und Mars zu Uranus bringt eine unruhige, rebellische Komponente ins Spiel, mit plötzlichen Wendungen ist zu rechen.

Da sowohl Mars als auch Saturn rückläufig sind, sollten Sie nicht mit schnellen, reibungslosen Entwicklungen rechnen. Verlangsamung kann auch Vorteile bringen und auf jeden Fall impulsive Schnellschüsse verhindern.  

Merkur zieht allein dahin, verlangsamt seinen Lauf und wird am 27.07. für etwa drei Wochen rückläufig. Machen Sie sich auf Verzögerungen und Mißverständnisse gefaßt – sie treten regelmäßig bei rückläufigem Merkur auf. Sich aufzuregen, beschleunigt nichts! Fügen Sie sich großzügig, dann bleibt Ihre gute Laune erhalten.

Eine Opposition von Venus zu Neptun weicht auf der Beziehungsebene allzu sprödes Verhalten auf, der Blick hebt sich vom Detail in die Weite, sogar romantische Anwandlungen sind möglich. Vielleicht fühlen Sie sich kurzfristig auch verunsichert, Ihre präzisen Vorstellungen geraten ins Schwimmen.

In den letzten Tagen bringt ein harmonischer Aspekt zu Pluto neue Kraft und Klarheit – was diesen Test übersteht, hat genügend Substanz, um weitere Herausforderungen zu meistern. Was falsch läuft, kann nicht einfach fortgeführt werden, zu ungaren Kompromissen sind Sie nicht bereit.

Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen | astroloungeberlin.de


English: 17.07. – 30.07.2018

Saturn in Capricorn and Uranus in Taurus form a harmonious alliance, although their natures are inherently very different, if not contradictory. Saturn wants to preserve, hold on to conventional concepts and systems, while Uranus wants to break them open in order to bring a fresh, innovative breeze into solidified conditions. If now both forces go together harmoniously, renewals can be imagined, which build on the proven and do not want to overturn everything. As Saturn is declining, there will be retarding elements, only after much to and fro progress will be made, but these will then have a solid basis.

Jupiter in Scorpio, direct since July 11th, pours out his cornucopia of knowledge again when we are ready to dive deeper into our emotional household, our reaction patterns and motives and are not afraid of our dark corners – they belong to the setting of our polar nature, we all have them.

Neptune’s influence in the overall chorus of the planets is rather subtle, subliminal, so not as obvious as that of Saturn or Uranus. Nevertheless, it acts like a solvent that makes boundaries and hardened positions permeable through diffusion. In his own sign of rule Pisces he is strongly placed. Even if its effect is not immediately apparent, it does become clear over time.

Pluto in the Capricorn questions all existing structures – politically, socially and personally. What no longer serves the further evolutionary development is torn down. Since Pluto is the slowest planet in the solar system, such processes take years that are difficult and only show the fruits of transformation afterwards.

Translated with www.DeepL.com/Translator


Featured image by Fabrizio Verrecchia on Stocksnap 

Leave your thoughts

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close