Your Heart Always Knows..

Yesterday, on my birthday, I found this uplifting message as if it had been written just for me!

I have to admit that I often feel depressed on my birthday because my childhood was tainted with sadness about my dad’s suicide, and especially the days before my birthday remind me at this time.

But this time I don’t repress my sadness; I accept it.

I accept that sadness is a part of me, because it is my dad’s legacy. It’s hard for me to be grateful for that, but a wise part in me knows that sadness can be a gift:

Whenever the sadness is gone, I enjoy every bright minute of my life.

22. September 2018

If you have found yourself in profound resistance, rather than pushing against that resistance, we suggest you simply choose something that feels lighter to you. When you are in such a state, it can be difficult to know what you need in order to allow yourself to move forward with greater ease. While your brain may not know what you need, your body and spirit can easily identify what would feel lighter. So simply ask yourself, “What can I do that would feel lighter than I’m feeling right now?”

Resistance is heavy. Lightness is just that – light. Identifying what feels heavy or light is a skill set that every single human being on the planet has, so there is no special training, understanding of energetics, or enhanced sensitivity required. You can embrace that innate ability because it is impossible to get it wrong since the answer is always unique to you. It is something you will always know without doubt.

As you choose anything lighter you choose to disengage from resistance, which will naturally induce more flow, relief, and forward movement. This will allow you to incrementally move out of your discomfort, without pressuring yourself into any specific practice, since what feels lighter could be a myriad of things. Further, it is an empowering exercise that helps you gain confidence in your self awareness and ability to self direct from whatever energetic state you may find yourself in.

Your heart always knows what is expansive and light, so it is a wonderful way to shift out of the mind and into the heart without the need for specifics. Once you have moved into a lighter state, however you choose to get there, you’ll be much more aligned with getting back into your spiritual and co-creational practices, and before you know it, you’ll be flowing along as if the resistance never even happened.

Read more: Shelley Young

Wenn ihr euch in einem tiefen Widerstand wiedergefunden habt, empfehlen wir euch, statt gegen diesen Widerstand anzukämpfen, einfach etwas zu wählen, das sich für euch leichter anfühlt. Denn wenn ihr in solch einem Zustand seid, kann es schwierig sein, zu wissen, was ihr dafür braucht, um mit größerer Leichtigkeit vorangehen zu können. Während euer Gehirn nicht wissen mag, was ihr braucht, können euer Körper und euer Geist sehr einfach erkennen, was sich leichter anfühlen würde. Also fragt euch selbst einfach: “Was kann ich tun, dass sich leichter anfühlen würde, als ich mich jetzt gerade fühle?”

Widerstand ist schwer. Leichtigkeit ist genau das – leicht. Zu erkennen, was sich schwer oder leicht anfühlt, ist eine Fähigkeit, die absolut jeder Mensch auf dem Planeten besitzt, es ist also keinerlei spezielles Training, Verständnis für Energetik oder erhöhte Sensibilität erforderlich. Ihr könnt diese angeborene Fähigkeit ruhig bejahen und annehmen, denn es ist unmöglich, sie zu missverstehen, da die Antwort immer einzigartig für euch ist. Es ist etwas, das ihr ohne Zweifel immer wissen werdet.

Wenn ihr euch für irgendetwas Leichteres entscheidet, entscheidet ihr euch damit dafür, euch vom Widerstand zu lösen, was ganz natürlich und von selbst mehr Strömung, Erleichterung und Vorwärtsbewegung verursacht. Dies wird es euch ermöglichen, euch schrittweise aus eurem Unbehagen hinaus zu bewegen, ohne euch in irgendeine bestimmte Praxis zu drängen, denn was sich leichter anfühlt, könnten eine Vielzahl von Dingen sein. Darüber hinaus ist es eine ermächtigende Übung, die euch hilft, Vertrauen in euer Selbstbewusstsein zu gewinnen und die Fähigkeit, euch von jedem energetischen Zustand, in dem ihr euch befindet, selbst zu leiten.

Euer Herz weiß immer, was entfaltend, erweiternd und leicht ist, daher ist es eine wunderbare Möglichkeit, euch aus dem Geist in das Herz zu verlagern, ohne dass es irgendwelcher Besonderheiten bedarf. Sobald ihr in einen leichteren Zustand übergegangen seid, wie auch immer ihr euch entscheidet, dorthin zu gelangen, werdet ihr weit stärker darauf ausgerichtet sein, wieder in eure spirituellen und ko-kreativen Praktiken einzutreten, und ehe ihr es euch verseht, werdet ihr weiterfließen, als hätte der Widerstand nie stattgefunden.

Deutsch: Licht der Welten 


Featured Image on desk7.net

Leave your thoughts

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close